. .

Wut allein reicht nicht

Wut allein reicht nicht

»Hannes Jaenicke findet deutliche Worte über die Bedrohung unserer Umwelt. Das ist gut und sehr wichtig für eine lebenswerte Zukunft unserer Erde.«  Prof. Dr. Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)

»Natur- und Artenschutz fängt vor der eigenen Haustür an. Das Buch rüttelt auf und motiviert zum Engagement genau das, was wir für einen aktiven Natur- und Umweltschutz brauchen.«  Olaf Tschimpke, Präsident des Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)

Das Buch Wut allein reicht nicht – weitere Informationen und Stimmen

In seinem neuen Buch »Die große Volksverarsche« geht Hannes Jaenicke noch einen Schritt weiter. Er nimmt die Machenschaften von Industrie und Medien unter die Lupe und deckt auf, wie diese den Verbraucher Tag für Tag an der Nase herumführen:

Das Buch Die große Volksverarsche – ein Konsumenten-Navi für Vor- und Nachdenker

Hannes Jaenicke – der Autor, der Schauspieler, der Ermittler

Delfine

Delfine sind intelligente Säugetiere, haben ein soziales Verhalten und die Fähigkeit, zu kommunizieren, zu spielen, zu…   mehr >

Eisbären

Eisbären sind außergewöhnliche Tiere. Sie zählen zu den anpassungsfähigsten Säugetieren, können ihrer Beute über…   mehr >

Gorillas

Der Berggorilla zählt zu den am stärksten bedrohten Affenarten weltweit. Mittlerweile glaubt zwar niemand mehr an die »King…   mehr >

Haie

Über zwei Drittel der Erdoberfläche sind von Ozeanen bedeckt. Sie managen unser Klima, die Temperaturen, die Winde und…   mehr >

Kuckuck

Wer sich nicht an den menschgemachten Klimawandel gewöhnen will, ist der Kuckuck. Wenn wir nicht aufpassen, wird der markante…   mehr >

Orang-Utans

Genetisch gesehen sind sich Mensch und Orang-Utan nicht nur ähnlich, sondern nahezu gleich. Das nützt dem Orang-Utan aber…   mehr >

Wölfe

Sein Ruf als gefährlicher Räuber macht es dem Wolf vor allem in Westeuropa schwer, einen sicheren Platz als selbstverständlicher…   mehr >